Herzlich Willkommen!

Ein Verein stellt sich vor:

Der gemeinnützige Förderverein TelefonSeelsorge Lübeck e.V. wurde 2001 gegründet und unterstützt seitdem die Arbeit der TelefonSeelsorge Lübeck. Der Verein hat zur Zeit 64 Mitglieder, die zum Teil schon seit der Gründung dem Verein angehören.

Dafür setzen wir uns ein!

Unter dem Motto „Zuhören. Helfen. Fördern“ macht sich der Förderverein der TelefonSeelsorge Lübeck für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lübecker TelefonSeelsorge stark.

Er unterstützt ihr Engagement finanziell, macht ihre Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt und fördert vor allem ihre qualifizierte Aus- und Weiterbildung.

Mit alltäglichen Sorgen und Bedrückungen umzugehen, haben wir alle gelernt. Was aber tun, wenn Sorge und seelische Not so sehr drücken, dass sie eine bedrohliche Lebenskrise hervorrufen?

Was tun, wenn es niemanden gibt, der zuhört, tröstet, rät? Zuflucht: in fast 26.000 Gesprächen im Jahr hört sie zu, teilt das Leid und weist Wege aus der Not; sie rettet - nicht selten - Leben.

Wer der TelefonSeelsorge hilft, hilft Menschen zu Leben.

 

Björn Engholm

Hier geht es zur Website der TelefonSeelsorge Lübeck:        einfach klicken!


Die TelefonSeelsorge ist - nicht nur in Lübeck - eine segens- reiche Einrichtung, sie ist im wahrsten Sinne des Wortes notwendig, nämlich notwendend. Das ist auch der Grund, weshalb ich mich für diese Einrichtung hier in Lübeck engagiere.

 

Dr. Christian Dräger